Velomobil - Der Fahrradladen in Berlin-Köpenick

Fahrradmarken

Stevens Bikes

Fahrräder der Marke StevensDahinter verbirgt sich ein äußerst engagiertes Unternehmen aus dem Norden Deutschlands, genauer gesagt aus Hamburg, das sich dem Radsport verschrieben hat. Bei STEVENS genießt das Thema Leichtigkeit der Fahrräder Priorität, weshalb das Unternehmen im jeweiligen Preissegment versucht, ein Fahrrad so leicht wie nur möglich zu produzieren, natürlich ohne dabei Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Qualität und damit verbunden eine hochwertige Ausstattung der Fahrräder, an denen der Käufer viele, viele Jahre Spaß haben soll, stehen hier absolut im Vordergrund. Dies bestätigen auch immer wieder die zahlreichen Testberichte verschiedener Fachzeitschriften. Bei einem breiten Angebot an Trekkingrädern und MTB´s wird auch der Rennradliebhaber in Sachen Traumrad fündig. Kaum eine andere Marke unterhält neben seinem Trekkingsegment eine so breite Palette an Rennrädern bzw. Cyclo-Cross-Rädern. Diesem Steckenpferd geschuldet verwundert es nicht, dass STEVENS ein eigenes STEVENS Racing Team in Hamburg unterhält und das KED STEVENS Radteam in Berlin unterstützt.

BMC

BMC Logo

Seit August 2020 neu in unserem Angebot sind wir stolz, offizieller BMC Fachhändler zu sein und die gesamte Produktpalette anbieten zu können. Natürlich haben wir auch hier den Anspruch, hohe Qualität bei Beratung, Verkauf und Service zu bieten und damit der Marke gerecht zu werden. Besonders hervorzuheben sind die erstklassigen Rennräder (Road) mit den Modellen Teammachine und Roadmachine und die stylischen Stadt/Freitzeiträder (Lifestyle) des Modells Alpenchallenge. Das Alpenchallenge ist mit Nabenschaltung und Riemenantrieb ideal für sorgenfreien, sportlichen Alltagseinsatz. Auch als sehr leichtes, attraktives E-Bike Alpenchallenge Amp City z.B. für Pendler als Alternative zu Auto oder ÖPNV zu empfehlen. Innovative Hardtail Twostroke und Fully MTBs Fourstroke sowie Gravel Bikes URS runden das Angebot ab. Alle Modelle zeichnen sich durch geringes Gewicht und ein hohes Maß an Integration aus.

Zitat BMC Homepage:
„Höchste Schweizer Ingenieurskunst versteht sich von selbst, wenn es um BMC Switzerland geht. Dieser hochwertige Ansatz für Fahrräder geht bis auf das Jahr 1994 zurück, als wir in Grenchen in der Schweiz, wo wir bis heute sitzen, den Grundstein gelegt haben. Mit nur 120 Mitarbeitern und drei Büros weltweit, ist das Ausmaß unserer Innovation überraschend. Unser hauseigenes Impec Lab ist das Herzstück unserer Forschung und Entwicklung, dank einigen der klügsten Köpfe der Branche, die uns auf dem neuesten Stand der Technik halten. Nach der intensiven Entwicklung wird unsere Kollektion zur ersten Wahl für Spitzensportler aus aller Welt, die Rennen wie die Tour de France, Team-Zeitfahren, Weltmeisterschaften verschiedener Disziplinen und zahlreiche Ironman Championships gewinnen. Der Radsport entwickelt sich mit rasender Geschwindigkeit – und wir sind immer ganz vorne mit dabei und sorgen für neue Bestzeiten.“


PATRIA Fahrräder

„Handbebaute Fahrräder und E-Bikes nach Maß“

Wir freuen uns, seit Frühjahr 2021 Stützpunkthändler für die Fahrradmarke PATRIA zu sein. PATRIA, mit dem Firmensitz in Leopoldshöhe bei Bielefeld, ist eine Fahrradmanufaktur mit dem Schwerpunkt auf maßgefertigten Fahrradrahmen, individuell konfigurierbarer Ausstattung und einer breiten Auswahl an Rahmenfarben. Die Marke steht für Tradition, Langlebigkeit, Individualität und Fahrspaß besonders im Touren- und Reiseradsegment. Basierend auf einer umfassenden Beratung stellen wir das Wunschrad zusammen, welches dann von PATRIA gebaut wird. Zur Bestimmung der optimalen Rahmen- und Radmaße nutzen wir den PATRIA-Velochecker, ein spezielles ergometerähnliches, individuell einstellbares Messgerät, auf welchem der Kunde „probefahren“ kann. Viele der Modelle lassen sich auch als E-Bike mit Shimano Steps Motor bestellen.

Zitat PATRIA (Homepage):
„Bis heute wird bei Patria konstruiert, lackiert und montiert, das Herzstück der Marke bleibt die eigene Stahlrahmenfertigung. Eine Ausnahme in der Branche… . Uns erscheint die Fertigung unter einem Dach aber sinnvoll und völlig zeitgemäß. Wir können alle Fertigungsschritte kontrollieren und die Rahmen müssen nicht um die halbe Welt geschifft werden, um sie in Bielefeld zu verarbeiten. Was das Fahrrad in Bezug auf seine Klimabilanz zu einem doppelten Gewinner macht. Das Rad ist eine kongeniale Verbindung aus Vergnügen, Bewegung, Gesundheit und Klimaschutz. Dieses Potenzial lässt sich am besten ausschöpfen, wenn ein Fahrrad passt wie ein guter Maßanzug. In diesem Segment sind und bleiben wir Vorreiter.“